200 Sänger treten an der Chilbi auf

Samstag, 3. September 2011

Neue Zuger Zeitung vom 3. September 2011 - Seite 26
Die Chilbi in Oberwil ist Tradition: Auf den Festgottesdienst folgt der Chilbibetrieb auf dem Schulareal. Wiederum engagieren sich viele Vereine und Organisationen. Auch die Schule Oberwil leistet ihren Beitrag zu diesem Fest. Die Animation Schulmusik des Kantons Zug führt unter der Leitung von Armon Caviezel ein Gemeinschaftsprojekt mit drei Körperschaften durch: Beteiligt sind die Schule, der Kirchenchor Bruder Klaus und das Orchester Ad hoc. Das Projekt soll Generationen verbinden und den Kontakt von Schule und Pfarrei fördern.

Jugendmesse wird aufgeführt

Am Festgottesdienst ab 10 Uhr wird die Jugendmesse des Zuger Komponisten Carl Rütti aufgeführt. Die Lieder sind speziell für die Kinder und Jugendlichen geschrieben worden. Insgesamt sind gegen 200 Leute beteiligt, darunter viele Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse der Schule Oberwil.